Führende Lebensmittelhersteller arbeiten gemeinsam an der Zukunft der Lebensmittelsicherheit

Das vielversprechende Zeitalter des Mikrobioms

Tim Stubbs teilt seine Einsichten über die vielversprechende Ära beim Aufbau der Zukunft der Lebensmittelsicherheit

Referent: Tim Stubbs, Vizepräsident, Produktforschung und Lebensmittelsicherheit bei Dairy Management Inc.

Synopsis

In dieser Folge des Friday Foodie Talk von bioMérieux teilt Tim Stubbs seine Erkenntnisse über die vielversprechende Ära des Mikrobioms und seine Gedanken darüber, wie beide Branchen und Experten in unserem Bereich die Zukunft der Lebensmittelsicherheit gemeinsam gestalten. Als Vizepräsident für Produktforschung und Lebensmittelsicherheit bei Dairy Management Inc. kommt Herr Stubbs regelmäßig mit anderen Branchenführern zusammen, um deren Best Practices, Menschen und Prozesse zu diskutieren.

Sehen Sie sich das vollständige Video oben an, um zu hören, wie Herr Stubbs wertvolle Fragen in der Lebensmittelindustrie anspricht, darunter: Welche Bedeutung hat der aufkommende Trend rund um die Erforschung des Mikrobioms für unsere Branche? Welche Wissenslücken müssen geschlossen werden? Welche spannenden Innovationen werden bis 2030 zum Standard werden? Führt die Lebensmittelsicherheitsbranche jetzt die richtigen Gespräche, um sich auf die Anforderungen der Zukunft vorzubereiten?

Herr Stubbs sagt voraus, dass Studien rund um das Mikrobiom und die Ganzgenomsequenzierung die Regeln der Lebensmittelsicherheit verändern werden. Er gibt einen Überblick über die neuen Tools, die unsere Arbeitsweise verändern werden, und endet mit einer Diskussion darüber, wie Führungskräfte der Lebensmittelbranche zusammenarbeiten, um die Zukunft der Branche zu gestalten.

Möchten Sie bei der Lebensmittelsicherheit ganz vorne mit dabei sein? Nehmen Sie Kontakt auf.

Wichtigste Erkenntnisse

  • Die Ganzgenomsequenzierung hat sich von einem Nachweisinstrument zu einer Vorhersage- und Präventionsmethode entwickelt.
  • Indem wir Tests und Qualitätskontrollen weiter zurück in die Lieferkette verlagern, können wir Kontaminationen verhindern, indem wir Umweltmodelle nutzen, um spezifische Krankheitserreger und Indikatororganismen zu identifizieren.
  • Die Lebensmittelsicherheitsindustrie hat sich in den letzten 5 Jahren exponentiell entwickelt, und ein wichtiger nächster Schritt wird die Implementierung neuer Werkzeuge zur Eindämmung von Pflanzen sein.

Kundenspezifische Lösungen

Unser agiles wissenschaftliches Team mit einer unternehmerischen Perspektive hilft Ihnen, den Fokus weg von der traditionellen Silo-Mentalität zu verlagern, bei der ein Problem nach dem anderen angegangen wird, hin zu einem ganzheitlichen Ansatz, bei dem Daten und wissenschaftliches Fachwissen zusammenarbeiten, um vorauszusagen, anstatt zu reagieren.

  • Wissenschaftliche Angelegenheiten
  • F&E
  • Bioinformatik
  • Erweiterte diagnostische Dienste

Kernlabor & At-Line-Tests

Als führendes Unternehmen für mikrobiologische Tests seit über 55 Jahren bietet bioMérieux schnelle und traditionelle mikrobiologische Lösungen für Hersteller. Von der Probenvorbereitung über die Qualitätsprüfung bis hin zum Erregernachweis und der Identifizierung hat bioMérieux eine diagnostische Lösung, die eine schnelle und sichere Freigabe von Produkten ermöglicht.

  • Sterilitätsprüfung
  • Erreger-Nachweis
  • Medien & Probenvorbereitung
  • Prüfung von Qualitätsindikatoren
  • Identifikationslösungen